Wie wird der Preis von Bitcoin reagieren, wenn amerikanische Unternehmen wieder öffnen?

10.5.2020 | 05:08

 

Die Vereinigten Staaten haben, wie ein Großteil der Welt, die meisten nicht lebensnotwendigen Geschäfte geschlossen und die Bürger angewiesen, zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen. Wenn die Zeit gekommen ist, dass Amerikas Führungsgremien das Land wieder öffnen, könnte der Preis von Bitcoin Code betroffen sein.

„Sobald US-Unternehmen geöffnet sind, ist der Schlüssel zur Beobachtung von BTC, wie der breitere Aktienmarkt reagiert, da Bitcoin kürzlich mit ihnen korreliert hat“, sagte der Twitter Cryptomoney-Händler BigCheds gegenüber Cointelegraph in einer direkten Nachricht am 15. April.

„Bitcoin wird weiterhin innerhalb seines eigenen breiteren Kanals handeln, aber wir müssen die Korrelation mit den Aktien in letzter Zeit berücksichtigen“, fügte BigCheds hinzu und bezog sich dabei auf die variable Preisaktion von Bitcoin gegen seine allgemeine Beziehung zur traditionellen Marktaktivität.

Cryptcoin-Händler erklären, was den Preis von Bitcoin auf 3.000 Dollar fallen ließ

Präsident Trump bewertet die Wiedereröffnung des Landes. „Die Pläne zur Wiedereröffnung des Landes stehen kurz vor dem Abschluss“, sagte Präsident Trump kürzlich in einer Rede, über die FoxNews am 15. April berichtete. „Der Tag wird sehr bald kommen“, fügte Trump hinzu und wies auf die unterschiedlichen Bedingungen in den Staaten und auf ein mögliches Wiedereröffnungsdatum vor dem 1. Mai hin.

Bitcoin und die wichtigsten Märkte wurden in den letzten Wochen hart getroffen, obwohl in den letzten Tagen eine Erholung zu verzeichnen war.

3 positive Aspekte der Krise aufgrund des epischen Preisverfalls von Bitcoin in der vergangenen Woche

Der Händler und Kryptobeeinflusser, CryptoWendyO, sagte, er sehe keine unmittelbare wirtschaftliche Erholung nach der Wiedereröffnung der Unternehmen voraus. Er sieht auch keine Menschen, die direkt in den Arbeitsablauf zurückkehren.

„Es wird ein Wartespiel sein, wenn kleine und große Unternehmen den aktuellen Markt analysieren und entscheiden, wie sie ihre Geschäfte wieder aufnehmen wollen“, sagte er am 15. April in einer E-Mail an Cointelegraph. „Dies hängt auch von den lokalen und nationalen Gesetzen in den Vereinigten Staaten ab, da sie in Übereinstimmung mit diesen arbeiten müssen.

Bitcoin kann von Arbeitsplätzen und Einkommen abhängen

Abschied von der Globalisierung? Die Welt nach dem Coronavirus. CryptoWendyO sagte, dass das weitere Vorgehen von Bitcoin von den globalen wirtschaftlichen Bedingungen bei der Wiedereröffnung der Unternehmen abhängt. „Ich habe das Gefühl, dass viele Menschen ihren Regierungen und Banken misstrauen, was sie dazu bringt, Bitcoin zu erforschen“, sagte er und fügte hinzu:

„Wenn die Menschen jedoch kein Einkommen oder keine Arbeit haben und wir in eine weitere Rezession ähnlich dem Bitcoin-Preis von 2008 eintreten, können sie bei den aktuellen Werten bleiben, weil es Käufer geben muss, um Nachfrage zu schaffen.
Als ein Vermögenswert, der nach der Finanzkrise von 2008 gebildet wurde, befindet sich Bitcoin in etwas unbekanntem Fahrwasser. Manchmal hat sich der Preis des Vermögenswerts unabhängig von den traditionellen Märkten bewegt, während es in anderen Fällen eine Korrelation gab. Nur die Zeit wird zeigen, was die Zukunft bringt, da Bitcoin bis zur Halbierung im Jahr 2020 eine Halbierung erwartet, die wahrscheinlich in weniger als einem Monat eintreten wird.

Comments are closed